Die Elterninitiative

Die Eltern in unserer Elterninitiative haben die Möglichkeit sich auf unterschiedlichen Ebenen zu engagieren und so entscheidend das Bild des Kindergartens mitzuprägen.
Das kann beispielsweise durch die Wahl in die Gremien (Elternrat, Vorstand) stattfinden. Aber auch bei Arbeitseinsätzen in Haus und Garten oder der Planung von Veranstaltungen sind die Eltern gefragt, so dass sie sich je nach Interessen und Fähigkeiten innerhalb des Vereins einbringen können.
Bei der Aufnahme des Kindes in den Kindergarten werden die Erziehungsberechtigten Mitglied im Verein und verpflichten sich an der Mitgliederversammlung teilzunehmen.

 

 

Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung wird mindestens einmal jährlich durch den Vorstand einberufen. Als oberstes Beschlussorgan hat sie folgende Aufgaben:

  • Satzungsänderungen
  • Wahl und Abberufung von Vorstandsmitgliedern
  • Entgegennahme und Genehmigung des Geschäfts- und Kassenberichtes
  • Erstellung einer Vereinsordnung
  • Wahl von Kassenprüfern
  • Festsetzung der Mitgliederbeiträge
  • Entscheidung über den Haushaltsplan
  • Auflösung des Vereins.

Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit der erschienenen Eltern gefasst (Ausnahme:
Satzungsänderungen nur mit 2/3 Mehrheit).
Weitere Details zum Ablauf, zu den Stimmrechten und zum Wahlprozedere finden sich in
unserer Satzung (Link zur Satzung).

 

 

Elternrat

Jede Kindergartengruppe wählt zu Beginn des Kindergartenjahres zwei ElternvertreterInnen. Diese fungieren als Ansprechpartner bei Problemen und sind Vermittler zwischen Erzieher/innen und Eltern. Sie verwalten die Elternkasse, in die regelmäßig Beiträge zu entrichten sind. Sie helfen bei der Organisation von Festen rund um den Kindergarten.

Als Vertreter der jeweiligen Kindergartengruppe nimmt jeweils eine/einer von ihnen beim Rat der Tageseinrichtung teil.

 

 

Kindergartenrat / Rat der Tageseinrichtung

Der Kindergartenrat findet mindestens einmal jährlich statt. Er setzt sich aus einem Gremium von den Elternvertretern, dem pädagogischen Personal, den Vorstandsmitgliedern und der Kindergartenleitung zusammen.