Gartenaktionstag 2018

 

 

 

 

 

Traditionell fand auch dieses Jahr wieder unser Gartenaktionstag statt, der ohne das Engagement unserer Eltern nicht umgesetzt werden kann. Vielen vielen Dank an unsere Eltern!

Den Gartenaktionstag verbinden wir immer mit der Europäischen Reinigungsaktion an dieser sich die Stadt Rheinbach und alle anliegenden Dorfgemeinschaften, wie auch viele gemeinützige Vereine beteiligen. Dieses Jahr wurden wieder die Bäume und Sträucher gestutzt, wild wachsende Kräuter entfernt, der Sand im Sandkasten ausgetauscht und die Baumstammtreppe an der Rutsche wurde von den Eltern erneuert. Hier ein Danke schön an unseren Förster in Rheinbach, der uns die Stämme zur Verfügung gestellt hat. Danke. Weiterhin wurden Fenster geputzt, gekehrt im Außengelände und um den Kindergarten drum herum. Groß und klein beteiligte sich an dieser Aktion. Vielen Dank an alle Helfer und bis nächstes Jahr...


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ostereier färben mit Naturmaterialien

 

 

 

 

Wie in jedem Jahr werden im Naturkindergarten die Eier mit Naturmaterialien gefärbt. Die Kinder sind immer wieder fasziniert welche Farbmuster nachher zum Vorschein kommen. Gefärbt wird bei uns zum Beispiel mit Zwiebelschalen, Kurkuma, Rote Beete, Heidelbeeren oder Spinat. Die Eier werden später bei einem gemeinsamen Frühstück gegessen und die anderen Eier werden von den Kindern in ihren Osternestern im Garten gesucht. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZDI Tag am 25.04.2018

 

 

 

 

 

Der diesjährige erste ZDI Tag stand unter dem Motto:

 

"Der menschliche Körper".

 

Gemeinsam wurde überlegt wie setzen wir das im Naturkindergarten um? Ganz schnell kamen wir auf die Idee, dass wir alle Sinne des Körpers ansprechen möchten und an dem Tag verschiedene Stationen in und um den Kindergarten anbieten. Folgende Experimentierstationen standen den Kindern zur Verfügung:

  • Barfußpfad im Außengelände
  • Riech- Memory mit verschiedenen Kräutern
  • Wasser / Matschbecken
  • Kräuter anpflanzen
  • Hinderniss Parcour im Flur
  • Herstellen von Gierschlimonade zum schmecken...

Das Wetter an dem Tag war eher durchwachsen, aber das machte den Kindern nichts aus. Sie probierten alle Stationen aus und hatten offensichtlich viel Spaß.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Holzwerkstatt

 

 

 

 

 

Im Zuge der Erweiterung unserer Gruppen im Jahre 2016 richteten wir im Außengelände eine Holzwerkstatt ein. Heute möchten wir einmal berichten was dort so alles gemacht wird. Zum einen, Mädchen und Jungs lieben die arbeit mit Holz gleichermaßen. In unserer Werkstatt gibt es verschieden Große Holzstücke, Platten, Stöcke oder Baumscheiben. Es können unter Aufsicht immer mehrere Kinder gleichzeitig arbeiten. Die Kinder verwenden richtiges Werkzeug, wie verschieden große Hammer, Nägel, Feilen, Sägen, Raspeln, Schnitzmesser, elektrische (Kinder-) Akkuschrauber oder Handdrehschrauber. Leider fehlen uns noch Gehör- Ohrschützer. Gerne nehmen wir Spenden von Werkzeugen, wie Sägen, Fuchsschwänze, Schutzbrillen und Holzschraubzwingen und besonders Nägeln oder Holzreste entgegen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über jede kleine Spende.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Betriebsausflug 2018

 

 

 

 

 

Wie in jedem Jahr ist der Kindergarten Pfingstdienstag geschlossen wegen dem Betriebausflug der Mitarbeiter. Dieses Jahr wurde sich erst zum Frühstück im Kindergarten getroffen um dann später gemeinsam nach Troisdorf in das Bilderbuch Museum zu fahren. Die Mitarbeiter bekamen eine Führung und uns wurden verschiedene Bücher vorgestellt. Anschließend wurden unsere kreativen Fähigkeiten bei Rotkäppchen und dem Wolf getestet.

Nach dem Besuch bestanden wir alle den Erlebnisparcour in einem angrenzenden Park. Zum Abschluss stärkten wir uns in einem nahegelegenden Bistro in Troisdorf bis wir am späten Nachmittag wieder zurück fuhren.